Landkreis aktuell

Bürgerdialog zu Europa im Landratsamt Reutlingen


In ihren Begrüßungen betonten der Gastgeber, Landrat Thomas Reumann und der stellvertretende Landesvorsitzende der Europa-Union, Florian Ziegenbalg, dass eine Veranstaltung wie der Bürgerdialog ein wichtiger Baustein für eine breit angelegte Diskussion in der Bevölkerung zur Zukunft Europas sei. Reumann stellte zudem die lokale Europaarbeit in den Vordergrund. Um für die Menschen vor Ort Europa erlebbar zu machen und auch von europäischen Fördermitteln zu profitieren, leiste sich der Landkreis Reutlingen seit dem Jahr 2013 eine Vollzeit-Europabeauftragte.
 
Nach einem einführenden Input zur Frage „Wohin mit Europa?“ mit Joachim E. Menze, Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in München, fanden in zwei Themenräumen offene Gesprächs- und Fragerunden zwischen dem Publikum und den Podiumsgästen statt. Zur Wahl standen die Themen „Europas Rolle in der Welt: Werte, Außenpolitik, Sicherheit, Migration“ und „Wirtschaft und Soziales: Arbeit, Binnenmarkt, Verbraucher- und Sozialstandards“. Getragen wurden die Diskussionen von den vielfältigen Fragen und Beiträgen aus dem Publikum, die sich von der europäischen Asylpoitik bis zum neuen Zoll-Kodex erstreckten.

Die Moderatoren Christina Hölz, und Nikos Andreadis übernahmen die Zusammenfassung der Gespräche. Das Schlusswort sprach Dr. Niels Joeres, Kreisvorsitzender der Europa-Union.

Weitere Informationen

  • Landratsamt Reutlingen
  • Bismarckstraße 47
  • 72764 Reutlingen
  • Telefon 07121 480-0
  • Kontakt
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK