Links und Kontakte

Interessengemeinschaft Ermstalobst
Das Ermstal hat eine lange obstbauliche Tradition. Ausgedehnte Streuobstwiesen mit einer Vielzahl alter Sorten und Sonderkulturen wie Kirschen bis hin zum Wildobstvorkommen prägen diese Region.
Deshalb wurde die Interessengemeinschaft Ermstalobst - kurz IG Ermstalobst - im Jahr 2002 zur Förderung des Streuobstbaus im Ermstal gegründet. Die Gemeinschaft, bestehend aus den Gemeinden des Ermstals, Obstbauvereinen und Erzeugern, haben sich zum Ziel gesetzt, die Absatzbedingungen des Obstes von den regionalen Streuobstwiesen zu verbessern.
Ein weiteres wichtiges Ziel der IG Ermstalobst ist das Erhalten der Kulturlandschaft. Hierfür sollen vor allem auch Kinder sensibilisiert werden. Im Mittelpunkt der Bemühungen wird das Projekt "Obstbau und Streuobstwiesen" im Schulunterricht sein.
Die IG Ermstalobst steht auch für den Ausbau des "sanften Tourismus" in Metzingen und im Ermstal.


Kreisobstbauverband Reutlingen
mit 25 Vereinen und mehr als 3.000 Mitglieder

Obstsorten Baden-Württemberg
Hier finden Sie Informationen und Standorte zu den Radwegen, Lehrpfaden und Museen rund um das Thema Streuobst in Baden-Württemberg.

Regionalverband Neckar-Alb
Hier finden Sie alles über die Arbeit des Regionalverbandes in der Region!

PLENUM in Baden-Württemberg

PLENUM im Landkreis Tübingen

  • Landratsamt Reutlingen
  • Bismarckstraße 47
  • 72764 Reutlingen
  • Telefon 07121 480-0
  • Kontakt
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK