Geschäftsstelle der Kommunalen
Gesundheitskonferenz

Leitung:
Frau Monika Firsching
Herr
Dr. med. Gernot Bohnenberger
Arzt
07121 480-4344
07121 480-1846
E-Mail senden / anzeigen
Frau
Monika Firsching
Leitung der Geschäftsstelle der Kommunalen Gesundheitskonferenz, Gesundheitsplanung, Gesundheitsförderung, Gesundheitsberichterstattung
07121 480-4340
07121 480-1846
E-Mail senden / anzeigen
Frau
Monika Koch
Gesundheitsplanung
07121 480-4346
07121 480-1835
E-Mail senden / anzeigen
Frau
Anja Manns
Gesundheitsplanung
07121 480-4355
07121 480-1846
E-Mail senden / anzeigen
Frau
Ursula Stecher
Gesundheitsplanung
07121 480-4330
07121 480-1846
E-Mail senden / anzeigen
Frau
Voigt-Grau
Gesundheitsplanung
07121 480-4317
07121 480-1846
E-Mail senden / anzeigen

Kommunale Gesundheitskonferenz 

                                                            Logo KGK Reutlingen

"Gesundheit" zählt inzwischen zu den wichtigsten Wirtschafts- und Standortfaktoren.
Je besser Gemeinden, Städte oder Landkreise mit Ärzten, Krankenhäusern und Dienstleistern im Bereich Gesundheit ausgestattet ist, desto attraktiver
sind sie für Arbeitnehmer und Arbeitgeber.
Dessen ist sich auch der Landkreis Reutlingen bewusst – und hat mit einer "Kommunalen Gesundheitsstrategie" darauf reagiert.

Die Kommunale Gesundheitskonferenz berät über Fragen der Gesundheitsförderung, der Prävention und der Versorgung auf lokaler Ebene, stimmt Empfehlungen ab und begleitet die Umsetzung der Empfehlungen. Damit wurde ein Gremium geschaffen, dass unter Beteiligung der Handelnden vor Ort bedarfsorientierte Lösungen entwickelt und umsetzt.

Ein Schwerpunkt bilden dabei die Prävention und Gesundheitsförderung. Chronische Erkrankungen nehmen in einer "alternden Gesellschaft" zu; viele haben sich zu einer Volkskrankheit entwickelt. So sind zum Beispiel rund zehn Millionen Menschen in Deutschland an Diabetes erkrankt. Doch bis zu 80 Prozent der Krankheitslasten ließen sich vermeiden – durch Prävention, also etwa durch regelmäßige körperliche Aktivität und mit bewusster Ernährung.

Themen der Kommunalen Gesundheitskonferenz sind
Tafel_Aerztemangel Hausärztliche Versorgung 
Tafel_Rueckengesundheit Rückengesundheit 
Tafel_Diabetes Diabetes mellitus Typ 2
Tafel Gesunde Gemeinde - Gesunde Stadt

Tafel BGM Betriebliches
Gesundheitsmanagement


                
ORGANISATION DER KOMMUNALEN GESUNDHEITSKONFERENZ

Das Gremium der Kommunalen Gesundheitskonferenz (Liste der Mitglieder des Gremiums) versteht sich als Steuerungsgruppe. Es wird vom Landrat des Landkreises Reutlingen geleitet.
Die inhaltliche Arbeit wird in Arbeitskreisen geleistet. Die Arbeitskreise bringen ihre Ergebnisse in das Gremium ein. Die Geschäftsstelle der Kommunalen Gesundheitskonferenz vernetzt die unterschiedlichen Ebenen miteinander, erstellt die Grundlagen für die örtlichen Analysen (Gesundheitsplanung / Gesundheitsberichterstattung), koordiniert und moderiert den Prozess und begleitet die Umsetzung.

ARBEITSWEISE UND ZIELSETZUNG

Die Kommunale Gesundheitskonferenz erarbeitet bedarfsorientierte lokale Analysen zu örtlichen gesundheitlichen Themenstellungen.
Diese Analysen werden in Form von lösungsorientierten Handlungsempfehlungen in das Gremium der Kommunalen Gesundheitskonferenz eingebracht und dort abgestimmt. Die Arbeitsweise orientiert sich methodisch am Public-Health-Action-Cycle. Ziel ist es, die Gesundheitsstrategie/den Gesundheitsdialog des Landes Baden-Württemberg in der Form von passgenauen, d.h. auf die örtlichen Verhältnisse abgestimmten Lösungsvorschläge umzusetzen.
Weiteres Ziel ist es, in den relevanten Themenbereichen Netzwerke zu gründen und so gemeinsam die örtlichen Problemstellungen zu meistern.

Die Handlungsempfehlungen für die Kommunale Gesundheitskonferenz werden in den Arbeitsgruppen vorbereitet, denen die für das Thema Zuständigen sowie Fachkräfte und Experten angehören. Die Handlungsempfehlungen werden in die Gremiumssitzung eingebracht und dort abgestimmt.
Die für den Landkreis bereits erarbeiteten Handlungsempfehlungen finden Sie bei dem entsprechenden Schwerpunktthema.

KOOPERATIONSPARTNER

  • Landratsamt Reutlingen
  • Bismarckstraße 47
  • 72764 Reutlingen
  • Telefon 07121 480-0
  • Kontakt
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK