16. Juli 2006

  • © Landkreis Reutlingen

Kreismusikfest 2006

 

"80 Jahre Musikkapelle Böttingen"


Kreismusikfest 2006, 16. Juli 2006, 13.00 Uhr, in Böttingen
 
Sehr geehrter Herr Bürgermeister Münzing,
Margit Simmendinger, Ortsvorsteherin,
Gemeinderäte, Ortschaftsräte,
Jürgen Schrade, Vorsitzender der Musikkapelle Böttingen e.V.,
Alexander Bösch, SV Vorsitzender,
Helmut Vöhringer, Verbandvorsitzender,
Robert Riehle, Ehrenvorsitzender,
Verbandsdirigent Bruno Seitz, Komponist des Kreismusikmarschs,
Musikkapellen aus dem Blasmusikverband Neckar-Alb,
verehrte Bürgerschaft, liebe Freunde der Blasmusik,
 
als Schirmherr und Landrat erlauben Sie mir, der Musikkapelle Böttingen zunächst herzlich zum 80-jährigen Geburtstag zu gratulieren und die Glückwünsche des Kreistags zu übermitteln.Der Jubilar hat es bestens verstanden, trotz seines hohen Alters jung zu bleiben. Zum Geburtstagsfest sind Tausende von Musikern und Musikfreunden gekommen und zu Ehren des Geburtstagskindes findet hier das diesjährigen Kreismusikfest des Blasmusikverbands Neckar-Alb statt.
 
Allen aktiven Musiker sowie den Freunden der Blasmusik ein sehr herzliches Willkommen in Münsingen-Böttingen. Die große Zahl der Gäste bringt deutlich die Verbundenheit vieler Menschen zur Blasmusik zum Ausdruck und sie zeigt, dass die Blasmusik die Gemeinschaft fördert und Identität stiftet.
 
Für mich als Landrat ist es eine ganz besondere Freude, dass zu diesem Anlass ein Kreismusikmarsch komponiert worden ist und in diesem Rahmen erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt wird.
 
Einen eigenen Marsch hat der Landkreis Reutlingen in seiner über 200-jährigen Geschichte nicht gehabt und mir sind in unserer Region nur wenige Landkreise bekannt, die ihre Identität und den Zusammenhalt der Menschen auch musikalisch unterstreichen und stärken.
 
Der Kreismusikmarsch soll künftig möglichst oft im Landkreis erklingen und die Menschen erfreuen. Ich freue mich darauf, den Kreismusikmarsch künftig bei öffentlichen Veranstaltungen des Landkreises regelmäßig zu hören. Das bedeutet aber zugleich auch, dass ich hoffe, dass Sie „Ihrem Landrat“ oft gehörig den Marsch blasen – „den Kreismarsch“ – um präzise zu sein.
 
Verantwortlich für dieses gelungene musikalische Werk ist Herr Verbandsdirigent Bruno Seitz aus Metzingen. Dem Komponisten des Kreismusikmarsches ein ganz besonders herzliches Dankeschön im Namen des Landkreises und des Kreistags und ein ganz besonderer Applaus als Zeichen, wie sehr dieser Kreismarsch den Gästen gefallen hat.
Sobald wir die Melodie auch digital zur Verfügung haben, werden wir den Kreismarsch auch in unsere Website www.kreis-reutlingen.de zum download einbauen, damit kann er überall und zu jeder Zeit abgehört werden.
 
Wir Baden-Württemberger sind Weltmeister der Blasmusik
 
Der Blasmusikverband repräsentiert nicht weniger als 6000 aktive Musiker- darunter fast die Hälfte Jugendlicher - in mittlerweile 89 Musikvereinen in den beiden Landkreisen Reutlingen und Tübingen. Die Anzahl derer, die sich der Blasmusik verbunden fühlen und der Anteil derer, die auf den vielen Straßenfesten beste Stimmung mit der Blasmusik in Verbindung bringen, geht in die hundert Tausende.
 
Bei der Blasmusik wird echte Lebensfreude spürbar und erlebbar. Seit vielen Generationen gelingt den Vereinen der Brückenschlag zwischen Jung und Alt. Beide lernen voneinander. Die Jugend die Liebe zum Instrument und alle gemeinsam das schier unerschöpfliche Repertoire der Blasmusik. Vor allem für ihre Jugendarbeit danke ich den Musikvereinen im Namen des Landkreises und des Kreistages sehr herzlich.
 
Mein besonderer Dank gilt all denen, die geholfen haben, dieses schöne Kreismusikfest vorzubereiten und die dafür Sorge tragen, dass sich unsere viele Tausend Gäste wohlfühlen. Das waren nicht nur die Mitglieder der Musikkapelle, sondern – wie ich mir habe sagen lassen – aller örtlichen Vereine und der Bürgerschaft. Alleine wäre diese Großveranstaltung mit einem solch anspruchsvollen Programm wohl auch kaum zu schultern gewesen.
 
Jetzt freuen wir uns gemeinsam auf den Festumzug  mit den geschmückten Festwagen, den Laufgruppen und Musikkapellen.

  • Landratsamt Reutlingen
  • Bismarckstraße 47
  • 72764 Reutlingen
  • Telefon 07121 480-0
  • Kontakt