Vorqualifizierungsjahr Arbeit/ Beruf

  • in der Regelform (VABR)
          und
  • als Schulform ohne Deutschkenntnisse (VABO)

Personen zwischen 15/16 und 18 Jahren sind berufsschulpflichtig und besuchen eine VABO-Klasse an einer beruflichen Schule im Landkreis. Die Dauer von VABO beträgt ein Jahr, sprachliches Zielniveau ist GER A2.

Im Anschluss an VABO kann der Bildungsgang VABR absolviert werden. VABR dient als Vorbereitung für eine duale Ausbildung, der Erwerb eines dem Hauptschulabschluss gleichwertigen Bildungsstandes möglich/ vorgesehen. VABR dauert ebenfalls ein Jahr, sprachliches Zielniveau ist GER B1.
 
Beim Landratsamt Reutlingen wird eine zentrale Aufnahmeliste für VABO geführt, bitte wenden Sie sich an: vab@kreis-reutlingen.de .
Die Anmeldungen zu VABR erfolgen direkt an den beruflichen Schulen.
 
Um in den Klassen möglichst leistungshomogen unterrichten zu können, wird im Stadtgebiet Reutlingen vor Schuljahresbeginn ein Einstufungstest durchgeführt. Dieser ist Voraussetzung für die Klassenzuteilung.
 
Eine unterjährige Einschulung ist im Einzelfall möglich.
 
Weitere Informationen zu VABO finden Sie hier.





  • Landratsamt Reutlingen
  • Bismarckstraße 47
  • 72764 Reutlingen
  • Telefon 07121 480-0
  • Kontakt