Die Streuobstwiese im Mai

Die Natur
Jetzt ist die Hauptblütezeit bestimmter später Apfelsorten, wie zum Beispiel beim Spätblühenden Wintertaffetapfel. Das Laub an den Bäumen spendet an heißen Tagen nun wunderbar Schatten. Wie wäre es mit einer Rast unter einem der schönen alten Bäume?

Arbeiten und Tätigkeiten
Da gerade wenig andere Arbeiten anstehen haben sie Zeit ihre Bäume auf Schädlinge zu Kontrollieren, denn nur wenn man rechtzeitig merkt welcher Schädling den Baum befallen hat kann man auch etwas dagegen tun.

Schädlinge und Krankheiten
Kleiner und großer Frostspanner: Blätter auf Raupen untersuchen, absammeln und spritzen
Blattläuse: Blätter und junge Triebe untersuchen
Mehltau: Bei zu hohem Befall spritzen
Apfelwickler: Entfernen der befallenen Früchte, Pheromonfallen für Männchen aufhängen
Kirschfruchtfliege: Gelbtafel zur Kontrolle und Bekämpfung anbringen

  • Landratsamt Reutlingen
  • Bismarckstraße 47
  • 72764 Reutlingen
  • Telefon 07121 480-0
  • Kontakt