Bei allen konkreten Fragen zur Neukonzeption und den neuen Fahrplänen wenden Sie sich bitte an
Herr
Simon Niemann
Sachbearbeiter
07121 480-3335
07121 480-1834
E-Mail senden / anzeigen
Kundenanfragen zu konkreten Fahrtwünschen können Sie an die RAB unter
Tel. 0731 / 15 50 - 0
oder per Mail an servicecenter@zugbus-rab.de richten.

Allgemeine Fahrplan- und Tarifauskünfte erteilt der Verkehrsverbund naldo (www.naldo.de). 

Buskonzept im südlichen Landkreis

Buslinien


Rechtzeitig zum neuen Schuljahr ab 11.09.2019 werden die Fahrpläne im südlichen Landkreis, die vor allem die Gemeinden Hohenstein, Pfronstetten, Zwiefalten und Hayingen betreffen, umgestellt und ausgeweitet. Die bisher überwiegend dem Schülerverkehr dienenden Linien wurden neu strukturiert, sodass sie auch für alle anderen Fahrgäste interessanter werden. Auf den Relationen Reutlingen - Engstingen - Riedlingen und Münsingen - Riedlingen fahren die Busse neuerdings beinahe täglich im 2-Stunden-Takt, zwischen Zwiefalten und Riedlingen ergänzen sich die Linien sogar zu einem Stundentakt. In Hayingen gibt es fortan einen neuen Ringverkehr, der Möglichkeit zu Alltagsbesorgungen und Einkäufen zum Beispiel in Hayingen bietet. Die Buslinie nach Reutlingen, die künftig Linie 260 heißen wird, fährt zwischen Engstingen und Reutlingen als Expressbus: Pro Ortschaft wird jeweils nur eine Haltestelle angefahren, außerdem wird Pfullingen lediglich zu Schulzeiten bedient, ansonsten fährt der Bus durch den Ursulabergtunnel direkt nach Reutlingen. Einen Zeitgewinn von bis zu 6 Minuten kann die Linie hierdurch erreichen.
 
Die neuen Linien lauten (zum Download bitte auf die jeweilige Linie klicken):
260: Reutlingen - Engstingen - Hohenstein - Pfronstetten - Zwiefalten - Riedlingen
261: Hayingen - Hohenstein - Engstingen
262: Upflamör - Zwiefalten
264: Münsingen - Marbach - Eglingen - Ehestetten - Pfronstetten - Steinhilben
265: Münsingen - Hayingen - Zwiefalten - Riedlingen
267: Pfronstetten - Zwiefalten
268: Ringverkehr Hayingen
 
Hier gibt es eine Linienkarte als pdf zum Download.

Neu ist auch die Möglichkeit zur Fahrradmitnahme auf der Linie 260 zwischen Reutlingen und Riedlingen.  Diese Fahrten werden im Fahrplan separat gekennzeichnet. In der Einführungsphase des neuen Fahrplans kann es hier jedoch noch zu Einschränkungen kommen. ***Bitte prüfen Sie daher vor Fahrtantritt die Möglichkeit zur Fahrradmitnahme. Nähere Informationen erhalten Sie hierzu beim Landratsamt Reutlingen unter 07121/480-3335.***

Anmeldeverkehr - Ab 14.09.2019!


Zusätzlich zum Busverkehr wird auch der Anmeldeverkehr im südlichen Landkreis ab 14.09.2019 auf neue Räder gestellt. Die Rufnummern werden vereinheitlicht, der naldo-Tarif gilt künftig auch für die Anruffahrten, ohne Aufpreis. Die Anruffahrten ergänzen die Buslinien abends und in den Ferien, sowie in weiteren Schwachlastzeiten. Die Fahrten werden nur nach vorherigem Anruf durchgeführt.

Fahrpläne des Anmeldeverkehrs (zum Download bitte auf den jeweiligen Fahrplan klicken):
Fahrplan ALV Engstingen - Zwiefalten
Fahrplan ALV Münsingen - Dürrenstetten
Fahrplan ALV Münsingen - Lautertal

So einfach funktioniert der Anmeldeverkehr: pdf zum Download
 
Sowohl die Busverkehre wie auch die Anruffahrten werden durch die DB ZugBus Regionalverkehr Alb-Bodensee GmbH (RAB) aus Ulm gemeinsam mit der Süddeutschen Verkehrslinien GmbH aus Laupheim (SVL) durchgeführt.

Die elektronische Fahrplanauskunft unter www.naldo.de ist derzeit noch nicht vollständig. 
Die Fahrpläne sind bereits größtenteils in der elektronischen Fahrplanauskunft unter www.naldo.de abrufbar. Einzelne Fahrten oder Linien können jedoch noch fehlen. Bis voraussichtlich Freitag, den 6.9.2019, werden alle Fahrten eingepflegt sein.

  • Landratsamt Reutlingen
  • Bismarckstraße 47
  • 72764 Reutlingen
  • Telefon 07121 480-0
  • Kontakt
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK