Neu: luca-App startet im Landkreis Reutlingen

luca-App, Culture4lifeGmbH www.luca-app.de

Die Informationen auf dieser Seite stammen vom Betreiber der luca-App, der culture4life GmbH Berlin.

Im Landkreis Reutlingen ist die luca-App bereits gestartet - sie bietet unter anderem eine

  • schnelle und lückenlose Kontaktrückverfolgung im Austausch mit dem Kreisgesundheitsamt Reutlingen
  • direkte Benachrichtigung bei Risikobewertung durch Kreisgesundheitsamt
  • automatisch erstellte und persönliche Kontakt- und Besuchshistorie

Wie funktioniert luca?

luca hat drei zentrale Schnittstellen – den Gastgeber, den Gast/User und das Gesundheitsamt. Als Gast melde ich mich einmal in der App mit meinen Daten auf einem mobilen Endgerät an. luca generiert einen sich minütlich ändernden QR-Code, der meinem Endgerät zugeordnet ist. Mit diesem „Pass“ kann ich mich in Locations einchecken – egal, ob Wochenmarkt, Kirche, Restaurant, Geschäft oder Familientreffen. Alles was der „Gastgeber“ dafür benötigt, ist ebenfalls ein Handy mit der luca App. Ich checke per Scan bei meinem Gastgeber ein und werde zum Beispiel automatisch ausgeloggt, wenn ich den Ort wieder verlasse. Tritt ein Infektionsfall ein, werden alle Gäste dieser Location informiert, die sich zur betreffenden Uhrzeit dort aufgehalten haben. Parallel wird das Gesundheitsamt informiert, das dann automatisch Zugriff auf die Daten der übrigen Gäste hat. Zusätzlich bietet die App ein Kontakttagebuch an. Hier sehe ich bis zu 30 Tage zurück, wo ich wann war – genau das Kontakttagebuch, was Virologen wie Christian Drosten empfehlen. Auch ohne Smartphone kann man mit luca sicher einchecken.

Funktionsweise von luca, culture4life GmbH www.luca-app.de

luca als Gast nutzen

luca für Veranstalter, Betreiber und Einzelhändler

Übersicht über wichtige Fragen und Antworten

luca für Android

luca für iOS

luca als Webapp


  • Landratsamt Reutlingen
  • Bismarckstraße 47
  • 72764 Reutlingen
  • Telefon 07121 480-0