Ansprechpartnerin:
Frau
E. Sowada
Ehrenamtlicher Dolmetscherpool, Forum muslimischer Frauen
Fax:
07121 480-1868
  • Flyer
    Flyer Frauenforum

     
    Broschüre

    Titel Broschüre FmF

Forum muslimischer Frauen

Gründung des Forums

Die Idee zur Gründung eines Forums für muslimische Frauen im Landkreis entstand 2008 durch die Arbeit im Netzwerk „Hand in Hand“. Initiatoren waren der Landkreis Reutlingen, die Polizeidirektion Reutlingen sowie die Stadt Reutlingen unter Unterstützung des interkulturellen Rats Frankfurt. Im Frühjahr 2019 wurde ein Forum für Frauen auf den Weg gebracht, um eine gleichberechtigte Teilhabe aller muslimischen Frauen am gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Leben zu unterstützen und den Frauen einen Zugang zu Bildungsmöglichkeiten aufzuzeigen.

Festakt Zehn Jahre Forum muslimischer Frauen, Landratsamt Reutlingen

Unsere Ziele

Ziel des Forums ist es, als Ansprech- und Dialogpartner zur Verfügung zu stehen, uns dabei an die besonderen Bedürfnisse und Anliegen muslimischer Frauen zu wenden und ihnen Diskussionsraum zu geben. Der Dialog der Frauen über Religionen und Kulturen hinweg soll gefördert werden, um gegenseitige Vorurteile und Ängste abzubauen. Damit wird ein wichtiger Grundstein für ein friedvolles, respektvolles und gleichberechtigtes Zusammenleben geschaffen.

Wir wollen

  • den muslimischen Frauen Mut machen mit Ihren Anliegen an die Öffentlichkeit zu treten
  • offen sein für alle Frauen und den Dialog zwischen muslimischen und nichtmuslimischen Frauen fördern
  • Frauen Bildungsangebote und Informationsplattformen zugänglich machen, um eine Verbesserung der Bildungschancen zu ermöglichen

Wer wir sind

Wir sind eine Gruppe engagierter Frauen, die sich gerne ehrenamtlich einbringen möchten, die sich eine Stimme für ihre Belange verschaffen will und sowohl vom Alter, Religion oder Herkunftsland nicht unterschiedlicher sein könnte. Diese Vielfalt ist unsere Stärke.

Unterstützt werden wir durch verschiedene Moscheevereine und Kooperationspartnerschaften wie z.B. mit FERDA International, der Volkshochschule Reutlingen, der Stadt Reutlingen und der Polizeidirektion Reutlingen.

Unsere Themen

  • Bildung, Stärkung und Kompetenzerweiterung der Frauen
  • Respekt, Toleranz, offene kulturübergreifende Begegnung und Fragekultur
  • Religiöse Unterschiede und Gemeinsamkeiten
  • Chancen und Herausforderungen für muslimische Frauen
  • Lebensphasen: Kinder, Jugend, Schule, Familie, Erziehung, älter werden, Gesundheit, Bildung, moderne Medien, Gesundheit, Gewalt und Gewaltprävention, Antisemitismus etc.

Wo waren wir aktiv

  • Frauenfrühstückstreffen und Gesprächskreise zu Themen wie häusliche Gewalt, Gewaltprävention, Ernährung, Erziehung, Frauengesundheit, Medienumgang, Scheidung, Rolle des Kopftuchs
  • Teilnahme an der Interkulturellen Woche Reutlingen, u.a. Theaterstück und Autorenlesung zum Thema Zwangsheirat, Vortragsreihen zu Themen wie religiöse Vielfalt im Landkreis, die „neuen Deutschen“, Frauenleben in Maghreb-Staaten, islamischer Religionsunterricht
  • Jährliche Ausrichtung des internationalen Frauenfrühstücks am Internationalen Frauentag gemeinsam mit FERDA international unter Berücksichtigung  politischer und gesamtgesellschaftlicher Themen
  • Jährlicher Ausflug mit kulturellem und historischem Bildungsauftrag sowie interreligiösem Dialog (z.B. Besuch von Synagogen, Kirchen, Moscheen, Ausstellungen, Klöster).
  • Politische Bildung z.B. bei Besuchen des Landtags und des Staatsministeriums Baden-Württemberg.
  • Herzkissen-Spendenaktion: Von den Forumsfrauen selbst genähte, individuelle Kissen wurden dem Klinikum am Steinenberg für an Brustkrebs erkrankte Frauen gespendet
  • Nähprojekt während  der Corona Pandemie 2021: 170 bunte Stofftaschen als Spende für die Weihnachtsaktion der AWO

Übergabe Taschen an die AWO

Frauenstimmen

Ich unterstütze das Forum/habe das Forum unterstützt, weil…

„… ich im Forum eine Plattform sehe, die Frauen mit unterschiedlichem kulturellem Hintergrund zusammenbringt. Durch den Austausch beim Forum muslimischer Frauen kann ich mich als Person weiterbringen sowie für das Frauen-Empowerment auf lokaler Ebene einsetzen.“

Nadira Khalikova

„… ich für die Frauen aus meiner Gemeinschaft sprechen und in der Integrationsarbeit mitwirken wollte. Das Forum hat mir die Möglichkeit gegeben mit Frauen aus unterschiedlichen Vereinen in Kontakt zu treten und mich mit ihnen auszutauschen. Die Begegnung mit den Frauen aus verschiedenen Gemeinden und Ländern hat mir am meisten gefallen.“

Fatma Peker

Wann und wo wir uns treffen

Alle 6- 8 Wochen treffen wir uns (meistens in Räumlichkeiten des Landratsamtes) und sprechen über aktuelle Anliegen und Themen, planen und organisieren Veranstaltungen oder laden Fachleute zum Gespräch ein.

Wir freuen uns immer über neue Gesichter!

Interesse an unseren Aktionen?

Gerne informieren wir Sie per E-Mail über unsere Termine und Veranstaltungen, aktuelle Frauenthemen sowie Termine unserer Kooperationspartner.

Bei Interesse schreiben Sie bitte an frauenforum@kreis-reutlingen.de.


  • Landratsamt Reutlingen
  • Bismarckstraße 47
  • 72764 Reutlingen
  • Telefon 07121 480-0