Landkreis aktuell

Welt-Alzheimertag 2018


Am Welt-Alzheimertag, den 21. September finden weltweit vielfältige Aktivitäten statt, um die Öffentlichkeit auf die Situation von Menschen mit Demenz und ihrer Angehörigen aufmerksam zu machen. Auch im Landkreis Reutlingen werden alljährlich zahlreiche Veranstaltungen rund um den Welt-Alzheimertag angeboten. Erstmals in diesem Jahr wurde federführend durch das Landratsamt und gemeinsam mit zahlreichen Kooperationspartnern eine Broschüre erstellt, die einen umfassenden Überblick über die Vielfalt der Veranstaltungen zum Welt-Alzheimertag im Landkreis gibt.
 
Vom 12. September bis 20. November 2018 kann in zahlreichen Städten und Gemeinden ein bunt gemischtes Veranstaltungsprogramm wahrgenommen werden. Dieses beinhaltet unter anderem Vorträge mit anschließendem Austausch, Filmabende und eine Lesung des Kabarettisten Eckhard Grauer. Weiterhin werden eine Wanderung, ein Ausgehabend oder das Mitmachangebot einer Sportgruppe angeboten. In den Vorträgen werden Informationen vermittelt zu der Erkrankung, wie man Hilfen bekommen kann und was zu berücksichtigen ist, wenn bei dem dementiell Erkrankten ein Krankenhausaufenthalt bevorsteht. Es werden Tipps gegeben, wie Fähigkeiten und Lebensfreude von Erkrankten durch Beschäftigungsmöglichkeiten, Spiele und Hilfsmittel gestärkt werden können oder wie die Wohnung an die Bedürfnisse dementiell Erkrankter angepasst und sicher gemacht werden kann.
 
Ein Höhepunkt des Veranstaltungsprogramms ist auch die Ausstellung „Wie aus Wolken Spiegeleier werden“, in der Bilder des an Demenz erkrankten Werbegrafikers Carolus Horn gezeigt werden. Sie wird in Zwiefalten und Metzingen zu sehen sein.
 
„Demenz – dabei und mittendrin“ lautet das Motto des diesjährigen Welt-Alzheimer-Tages. Die Zahl der von der Erkrankung betroffenen Familien nimmt auch im Landkreis beständig zu. Mit den Veranstaltungen soll die „Demenzerkrankung“ aus der Isolation in den Mittelpunkt der Gesellschaft gerückt werden.
 
Das vollständige Veranstaltungsprogramm zum Welt-Alzheimertag im Landkreis Reutlingen gibt es hier zum Download oder bei der Altenhilfefachberatung des Landratsamts Reutlingen in der Bismarckstraße 14. Telefonisch zu erreichen unter 07121/480-4010 oder per Mail an L.Held-Gemeinhardt@kreis-reutlingen.de.

Auch alle Pflegestützpunkt-Standorte im Landkreis geben das Veranstaltungsprogramm aus.
Download
^
Download

  • Landratsamt Reutlingen
  • Bismarckstraße 47
  • 72764 Reutlingen
  • Telefon 07121 480-0
  • Kontakt
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK