Landkreis aktuell

Fördermöglichkeiten für Frauen im Ländlichen Raum


"Innovative Maßnahmen für Frauen im Ländlichen Raum":
Neue Fördermöglichkeiten

Das Land und die Europäische Union fördern über das Programm "Innovative Maßnahmen für Frauen im Ländlichen Raum" seit 2007 Existenzgründerinnen im ländlichen Raum. Auf der Grundlage eines Gutachtens zur Wirksamkeit des Programms wurde nun das Förderspektrum ausgeweitet. Zusätzlich zu den Existenzgründerinnen können nun auch Frauen einen Investitionszuschuss erhalten, die ihr Unternehmen erweitern möchten. Voraussetzung ist, dass das Unternehmen im ländlichen Raum liegt und dadurch zusätzliche Arbeitsplätze geschaffen werden. Das Konzept für die Unternehmenserweiterung sollte beispielgebend für die Region sein.

Gefördert werden die zuwendungsfähigen Ausgaben, die im Rahmen der Existenzgründung oder Unternehmenserweiterung anfallen (etwa Errichtung, Erwerb oder Modernisierung von unbeweglichem Vermögen, Maschinen, Anlagen, Werbekonzeptionen).

Beratung erhalten Sie bei Ihrem Landratsamt - Geschäftsbereich Landwirtschaft: Inke Meyer, Schillerstr. 40, 72525 Münsingen, Tel.: 07381/9397-7390
Email: Inke_Meyer@kreis-reutlingen.de

Förderanträge nimmt das für den Wohnort bzw. Geschäftssitz zuständige Regierungspräsidium Tübingen entgegen.
Dort berät Anja Klausmann, Tel.: 07071 757 3314,
E-Mail mailto:Anja.Klausmann@rpt.bwl.de
Weitere Infos unter: www.frauen.landwirtschaft-bw.de

  • Landratsamt Reutlingen
  • Bismarckstraße 47
  • 72764 Reutlingen
  • Telefon 07121 480-0
  • Kontakt