Landkreis aktuell

Fuhrunternehmer für Winterdienst


Das Landratsamt Reutlingen sucht für die Staßenmeisterei Eningen ab der Wintersaison 2018/19 einen Fuhrunternehmer für den Straßenwinterdienst auf Bundes-, Landes- und Kreisstraßen.
 
Benötigt wird ein LKW mit Fahrer für den Raum Pfullingen - Gönningen oder alternativ Lichtenstein - St. Johann. Die Zusatzausrüstung zur Durchführung der Winterdienstarbeiten kann vom Auftragnehmer oder  auch vom Landratsamt Reutlingen gestellt werden.
 
Wichtigste Auswahlkriterien sind neben dem Standort, die Bauart und Ausstattung des Fahrzeugs sowie die Anzahl der angetriebenen Achsen.
 
Die Vergütung erfolgt nach tatsächlichem Stundenaufwand. Abgerechnet werden gestaffelt zwischen rd. 125,- Euro und 181,- Euro brutto je 60 Minuten Fahreinsatz *).

Für die Fixkosten des Unternehmers (Steuer, Versicherung etc.) wird eine Vorhaltepauschale von 1.666,- Euro bezahlt, die sich umsatzbezogen aufzehrt.
 
*) Vergütungsbeispiele (Preise inkl. 19% USt):

- 2-Achs-Lkw, Ausrüstung (Schneepflug u. Streuer) stellt das LRA:                  124,95 €/Std.
- 3-Achs-Lkw, Ausrüstung (Schneepflug u. Streuer) stellt der Unternehmer:    181,18 €/Std.
 
Interessenten können sich an das Landratsamt Reutlingen, Kreis-Straßenbauamt, Bismarckstraße 47 in 72764 Reutlingen,
(Tel. 07121 / 480-1442 - Herr Heinz oder 480-1440 - Herr Söll) wenden.

  • Landratsamt Reutlingen
  • Bismarckstraße 47
  • 72764 Reutlingen
  • Telefon 07121 480-0
  • Kontakt
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK