Landkreis aktuell

Landkreis kauft Elektrofahrzeuge


Das Landratsamt Reutlingen und die FairNetz GmbH aus Reutlingen haben beim Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur im Rahmen des „Sofortprogramms Saubere Luft 2017 - 2020“ auf Basis der Förderrichtlinie Elektromobilität einen Antrag auf Förderung zum Kauf von Elektrofahrzeugen und zur Einrichtung von Ladeinfrastruktur gestellt. Kürzlich wurden die Förderbescheide offiziell von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer in Berlin an die Antragsteller übergeben.
 
Das Landratsamt Reutlingen wird für den Dienstwagenfuhrpark des Landratsamtes und für den Straßenbetriebsdienst in den nächsten Jahren insgesamt zehn Elektrofahrzeuge kaufen und vier neue Ladesäulen installieren. Die hierfür entstehenden Kosten werden vom Bundministerium für Verkehr und Infrastruktur mit insgesamt rund 185.000 Euro bezuschusst. Die FairNetz GmbH wird für ihren Fuhrpark die erforderliche Ladeinfrastruktur einrichten und erhält hierfür einen Zuschuss in Höhe von rund 77.000 Euro.
 
Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer übergab die Förderbescheide an Udo Pasler und Wolfgang Heinz vom Kreisstraßenbauamt sowie den Bundestagsabgeordneten Michael Donth in Vertretung für die FairNetz GmbH. Landkreisverwaltung und FairNetz GmbH wollen mit dem Ausbau ihrer Elektrofahrzeugflotte einen Beitrag für saubere Luft in Reutlingen und Umgebung leisten.

  • Landratsamt Reutlingen
  • Bismarckstraße 47
  • 72764 Reutlingen
  • Telefon 07121 480-0
  • Kontakt
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK