Landkreis aktuell

Mobilitätstraining für Senioren


Beim ersten Mobilitätstraining für Seniorinnen und Senioren der Kreisverkehrswacht Reutlingen-Münsingen e.V. und des Landratsamts Reutlingen konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer viele wichtige Tipps und Übungen mit nach Hause nehmen.
 
Neben Gleichgewicht, Koordination und dem eigenen Körpergefühl kam auch die Reaktion nicht zu kurz. Mit dem Programm sollen Ängste abgebaut, Vermeidungsstrategien erkannt und die Mobilität verbessert werden. Dazu gehört, dass neben einer kurzen theoretischen Einführung vor allem das Ausprobieren und die Praxis den größten Teil des Trainings einnimmt.  Das Wiedererlangen und die Verbesserung der Mobilität kann man auch bis ins hohe Alter erhalten und sogar wieder erlernen. Dabei geht es nicht um eine Therapie, sondern um die Schaffung von Grundlagen, auf der weitergehende Programme aufbauen können wie z.B. ein Pedelec-Training, ein Bustraining oder ein Fahrsicherheitstraining.
 
Nach dem sehr guten Start und den positiven Erfahrungen wollen die Kreisverkehrswacht Reutlingen-Münsingen e.V. und das Landratsamt Reutlingen gemeinsam mit der Firma Pedalo weitere Termine anbieten, damit möglichst viele Interessierte von diesem Angebot profitieren können.
 
Die nächsten Termine sind am Donnerstag, den 26.09.2019, Donnerstag, den 10.10.2019, Donnerstag, den 07.11.2019 und Donnerstag, den 05.12.2019 jeweils in der Zeit von 16 Uhr bis 18 Uhr in der Jugendverkehrsschule in der Mittnachtstr. 33 in 72760 Reutlingen.
 
Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung beim Landratsamt Reutlingen per Mail an Ingrid Wiedmann i.wiedmann@kreis-reutlingen.de oder telefonisch unter 07121/480-2271 erforderlich.

Gruppentermine sind auf Anfrage ebenfalls möglich.

  • Landratsamt Reutlingen
  • Bismarckstraße 47
  • 72764 Reutlingen
  • Telefon 07121 480-0
  • Kontakt