Landkreis aktuell

Fachtagung für Schweinehalter


Das Kreislandwirtschaftsamt und der Schweineerzeugerring Ehingen-Münsingen-Reutlingen laden gemeinsam zu der Fachtagung für Schweinehalter am Mittwoch, den 29. Januar 2020 in „Brunners Bauernstube“ in Hayingen ein.
 
Zu Beginn hält Thomas Österle, Landwirt aus Obermarchtal einen Vortrag über seine Erfahrungen und Erkenntnisse aus dem eigenen Praxisbetrieb zur freien Abferkelung und Ferkelkastration mit Inhalationsnarkose. Über die Einflussmöglichkeiten der Fütterung auf das Aggressionsverhalten berichtet Dr. Wolfgang Preißinger vom Institut für Tierernährung und Futterwirtschaft, Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft. Die Preisentwicklung in der Schweinehaltung ist oft schwer vorhersehbar. Eine Preisabsicherung durch Labelvermarktung  verspricht  das wirtschaftliche Risiko zu minimieren. Klaus Dorsch, Redaktionsleiter Südplus TopAgrar, gibt Auskunft über die Frage „Lohnt sich die Labelvermaktung?“.   Abschließend wird Dr. Thomas Buckenmaier vom Kreisveterinäramt  über aktuelle Themen aus dem Veterinäramt referieren.
 
Die Veranstaltung findet am Mittwoch, den 29. Januar 2020 in „Brunners Bauernstube“, Kirchstr. 1 in 72534 Hayingen statt. Beginn ist um 10 Uhr, das Ende ist gegen 16 Uhr geplant.

Um telefonische Anmeldung beim Kreislandwirtschaftsamt in Münsingen unter 07381/9397-7341 wird bis spätestens Montag, den 27. Januar 2020 gebeten.

  • Landratsamt Reutlingen
  • Bismarckstraße 47
  • 72764 Reutlingen
  • Telefon 07121 480-0
  • Kontakt