Landkreis aktuell

KlimaschutzAgentur hat neuen Geschäftsführer


Nachdem Uli Hasert seine neue Aufgabe als Geschäftsführer der KlimaschutzAgentur bereits zum 1. Januar 2021 angetreten hat und die ersten spannenden Projekte schon begonnen haben, folgte nun noch die offizielle Vertragsunterzeichnung im Landratsamt Reutlingen. Dr. Hasert, Maschinenbau-Ingenieur der in energetischer Verfahrenstechnik promoviert hat und unter anderem über vielfältige, internationale Erfahrungen im Bereich der Heiz- und Gebäudetechnik verfügt, möchte nun gemeinsam mit dem Team die erfolgreiche Arbeit der KlimaschutzAgentur fortführen.
Dazu haben bereits Termine mit der IHK, Kreishandwerkerschaft und einzelnen Gemeinden stattgefunden. Nahwärmekonzepte, Photovoltaik, weiterer Ausbau regenerativer Energien, Energieberatung für Neubau und Altbausanierungen in Privathaushalten, Ressourceneffizienzberatung für Handwerk und Industrie, Festigung des Qualitätsnetz Bauen im Landkreis, Energiemonitoring, Klimaschutzverzahnung und Integration in kommunale Langfriststrategien als zentrale Aufgabe unserer heutigen Gesellschaft, sowie die weitere Sensibilisierung in Schulen und Kindergärten für den Klimaschutz stehen ganz oben auf der Agenda des neuen Geschäftsführers, der auch die Zusammenarbeit im Regionalverband Neckar Alb, als wichtigen Bestandteil der Energiewende - aber auch zur Steigerung der Wertschöpfung in unserer Region, weiter ausbauen möchte.
 
„Die KlimaschutzAgentur hat in den letzten Jahren bereits vieles bewegt und angestoßen. Wir freuen uns sehr, mit Dr. Hasert nun einen neuen Geschäftsführer zu haben, der zusammen mit dem Team an diesen erfolgreichen Weg anknüpft und diesen weiter ausbaut“, begrüßte Landrat Thomas Reumann Hasert offiziell im Landkreis-Team.

  • Landratsamt Reutlingen
  • Bismarckstraße 47
  • 72764 Reutlingen
  • Telefon 07121 480-0