Landkreis aktuell

Fortbildung für Erzieherinnen und Erzieher: Essen lernen in der Kita, so geht´s!


Im Rahmen der Landesinitiative BeKi,-Bewusste Kinderernährung, findet am Donnerstag, 24.03.2022 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr eine Online-Fortbildung statt für Erzieherinnen und Erzieher, hauswirtschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeite sowie für alle Interessierten.

Die Fortbildung mit Sabine Schwaigerer behandelt das Thema Essen für Kinder unter drei Jahren in Krippe und Kita.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren, wie sich das altersentsprechende Essverhalten entwickelt, wie Vorlieben bzw. Abneigungen entstehen und wie Erzieherinnen und Erzieher Kleinkinder ab dem ersten Lebensjahr beim Essen lernen unterstützen können. Im Mittelpunkt steht der pädagogischen Aspekt der Mahlzeiten und der Umgang mit verschiedenen Esstypen.

Anhand der Ernährungspyramide wird deutlich, wie viel und was Kinder in diesem Alter essen sollen und aus welchen Bestandteilen sich die einzelnen Mahlzeiten zusammensetzen.

Auch auf Besonderheiten im Kleinkindalter wird näher eingegangen.

Die Fortbildung enthält neben theorteischen auch praktische Inhalte, bei denen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer selbst aktiv werden dürfen. Bei einem kleinen  Experiment wird deutlich, warum Essanfänger noch nicht alles essen können wie die „Großen“.

Neben alltagstauglichen Tipps und vielseitigen Informationen zum Thema, erhalten die Fortbildungsteilnehmer zusätzlich die Broschüre „Essen lernen in Kita und Tagespflege, Ernährungsbildung für Kleinkinder“ sowie die Broschüre „Das beste Essen für Kleinkinder“.
Außerdem können der Referentin während der Veranstaltung live Fragen gestellt werden.

Als technische Voraussetzung für die Teilnahme ist erforderlich: Ein PC, Laptop oder Tablet mit stabiler Internetverbindung über W-LAN oder LAN (eine Verbindung über das Mobilfunknetz wird nicht empfohlen). Als Internetbrowser eignet sich „Firefox“.

Informationen und Anmeldungen zu dieser kostenfreien Veranstaltung sind beim Kreislandwirtschaftsamt Münsingen bis Donnerstag 17. März 2022, unter der Telefonnummer 07381-9397 7341 oder per E-Mail an landwirtschaftsamt@kreis-reutlingen.de möglich.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten wenige Tage vor der Veranstaltung per Mail den Zugangscode zur Veranstaltung.


  • Landratsamt Reutlingen
  • Bismarckstraße 47
  • 72764 Reutlingen
  • Telefon 07121 480-0