Landkreis aktuell

Neuer Burgen und Schlösserbildband zum Landkreisjubiläum


Landrat Dr. Ulrich Fiedler stellt den neuen Bildband des Landkreises Reutlingen „Burgen und Schlösser im Landkreis Reutlingen - Faszinierende Zeugen der Vergangenheit aus neuen Perspektiven“ am Donnerstag, 15. Dezember 2022, ab 18 Uhr im historischen Schafstall von Hotel Achalm der Öffentlichkeit vor. Anlass für die Herausgabe ist das 50-jährige Landkreisjubiläum im Jahr 2023. Ein Minnesänger sorgt in historischem Gewand für die musikalische Umrahmung der Veranstaltung. Burgenexperte Michael Kienzle von der Eberhard Karls Universität Tübingen referiert unter dem Titel „Zeugen vergangener Macht - Burgen und Schlösser im Landkreis Reutlingen“ über den Bau der historischen Anlagen im Kreis. Beim anschließenden Flying Buffet besteht Gelegenheit für Gespräche.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen. Anmeldungen zur Veranstaltung sind möglich via Mail oder Telefon an kreisarchiv@kreis-reutlingen.de oder 07121 480 1325. Bitte Vor- und Nachnamen, Anzahl der Begleitpersonen, eine Telefonnummer und Mailadresse mitteilen.

Der Bildband lädt mit zahlreichen Multikopter-Luftaufnahmen aus völlig neuen Perspektiven und kurzen Begleittexten zum genussvollen Betrachten ein. Das Kreisarchiv Reutlingen möchte damit die Lust auf unser kulturelles Erbe wecken und hat deshalb neben den großen, weithin bekannten Objekten wie Schloss Lichtenstein und der Ruine Hohenurach auch gezielt kleinere und unbekanntere Anlagen wie die Höhlenburg Schorren, Schloss Rübgarten und Uhenfels oder die Ruine Hohengenkingen für den Band ausgewählt. Der Bildband ist bei der Veranstaltung oder ab Mitte Dezember im Buchhandel erhältlich.


  • Landratsamt Reutlingen
  • Bismarckstraße 47
  • 72764 Reutlingen
  • Telefon 07121 480-0