Landkreis aktuell

Umbau Bauhaltestellen „Stettener Halde“ an der K 6769 in Bichishausen Münsingen


Ab Montag, 18. März 2024, beginnt der Umbau der Bushaltestellen „Stettener Halde“ an der K 6769 in Bichishausen Münsingen. Die Bushaltestellen werden barrierefrei umgebaut und es wird eine neue Querungshilfe hergestellt.

Die Arbeiten werden unter halbseitiger Sperrung ab Montag, 18. März 2024, durchgeführt und bis voraussichtlich 14. Juni 2024 andauern. Der Verkehr wird in dieser Zeit über eine Ampelanlage durch den Baustellenbereich geleitet. Die Bushaltestelle „Stettener Halde“ entfällt und für die Haltestelle „Ziegelhof“ wird eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.

In den Pfingstferien, 21. bis 31. Mai 2024, wird der Abschnitt für die Asphaltarbeiten voll gesperrt. In der Zeit wird der Verkehr von Hundersingen über die K 6771, B 465 bis Frankenhofen und weiter über die L 231 und K 7336 / K 6752 über Granheim nach Anhausen umgeleitet.

Die Bushaltestellen werden mit Niederflurbusbordsteinen und Blindenleiteinrichtungen versehen und es werden neue Warteunterstände errichtet.

Die Querungshilfe wird ebenfalls barrierefrei hergestellt und für Rad- und Rollstuhlfahrer mit einem auf null Zentimeter abgesenkten Bord versehen, während für Fußgänger der Bord mit einem Absatz von drei Zentimeter hergestellt wird. Damit können auch sehbeeinträchtigte Verkehrsteilnehmende die Bordsteinkante ertasten.

Das Landratsamt Reutlingen bittet die Verkehrsteilnehmenden um Verständnis, dass Behinderungen und Erschwernisse während der Bauzeit nicht ausgeschlossen werden können. Informationen zu den Sperrungen und zur Umleitung können im Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.verkehrsinfo-bw.de/Baustellen abgerufen werden.


  • Landratsamt Reutlingen
  • Bismarckstraße 47
  • 72764 Reutlingen
  • Telefon 07121 480-0