Informationen für Besucherinnen und Besucher

Wir kümmern uns gerne telefonisch, per Mail oder über das Kontaktformular der Website um Ihr persönliches Anliegen. Besucherinnen und Besuchern des Landratsamtes wird empfohlen, eine FFP2- oder medizinische Maske zu tragen, wenn sie ihre vorab vereinbarten Termine wahrnehmen.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landratsamtes stehen Ihnen für Ihre Anliegen und Fragen telefonisch, per Mail und über unser Kontaktformular zur Verfügung.

Für Anliegen, in denen ein persönliches Erscheinen im Landratsamt erforderlich ist, ist es möglich, Termine zu vereinbaren.

Um auch hier den größtmöglichen Schutz für Sie und für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu gewährleisten, sind Vorsichtsmaßnahmen und Regeln erforderlich. Nachfolgend haben wir Ihnen die wesentlichen Punkte zusammengefasst.

Vor dem Termin

  • Melden Sie bereits bei der Terminvergabe alle teilnehmenden Personen an und bringen Sie keine weiteren Personen zum Termin mit.
  • Gibt es Unterlagen deren Betrachtung gemeinsam erforderlich ist (z.B. Pläne), bringen Sie nach Möglichkeit mehrere Kopien mit.
  • Bitte bringen Sie zum Termin eine einsatzbereite und nicht durchfeuchtete FFP2- oder medizinische Maske mit. Das Landratsamt empfiehlt Besucherinnen und Besuchern weiterhin das Tragen einer solchen Maske.
  • Sollten Sie sich krank fühlen oder weisen Sie für COVID-19 übliche Symptome auf (z.B. Fieber, Husten) bleiben Sie bitte zu Hause und sagen den Termin ab.

Während des Termins

  • Setzen Sie die FFP2- oder medizinische Maske bitte auf, bevor Sie das Gebäude betreten.
  • Lassen Sie sich kurz in die Regeln vor Ort einweisen und befolgen Sie diese.
  • Verzichten Sie trotz Maske nicht auf den Mindestabstand. Halten Sie einen Abstand von mindestens 1,5 m zu allen Personen.

Auch wir halten uns an die Regeln, um Sie zu schützen. Bitte fragen Sie nach, wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Gegenüber die Regeln nicht befolgt.

Bitte haben Sie Verständnis, dass persönliche Termine nur unter diesen Rahmenbedingungen zum Schutz aller stattfinden können. Die Nichteinhaltung dieser Hinweise kann zum Terminabbruch führen.


  • Landratsamt Reutlingen
  • Bismarckstraße 47
  • 72764 Reutlingen
  • Telefon 07121 480-0