Bürgerservice

Hochwassergefahrenkarten

Landesweit wurden in Baden-Württemberg für Gewässer mit Einzugsgebieten größer zehn Quadratkilometer Hochwassergefahrenkarten erstellt. Die Karten umfassen rund 11.300 Gewässerkilometer. Die zuständigen Regierungspräsidien haben die Karten mit den betroffenen Kommunen und Landratsämtern fachlich abgestimmt. Die fertig gestellten Karten wurden von den Landratsämtern ausgelegt und können dort und bei den Kommunen eingesehen werden.

Alle im Land verfügbaren Hochwassergefahrenkarten sind in einer interaktiven Karte unter www.hochwasserbw.de einsehbar. Dargestellt sind unter anderem Überschwemmungsflächen und Überflutungstiefen sowie vorhandene Schutzeinrichtungen. Die Karten werden zukünftig bedarfsweise überarbeitet und angepasst.
 
Im Landkreis Reutlingen liegen für folgende Gewässer Hochwassergefahrenkarten vor:

Einzugsgebiet Neckar:
  • Neckar
  • Echaz mit Zuflüssen (teilweise nur Unterläufe) Ebbach, Fürstbach, Breitenbach, Arbach, Eierbach
  • Erlenbach
  • Reichenbach/Reutlingen
  • Erms mit Zuflüssen (teilweise nur Unterläufe) Ettwiesenbach, Riederich (laufende Überarbeitung), Glemsbach, Elsach und Fischbach
  • Schaich
Einzugsgebiet Donau:
  • Lauchert mit Erpf
  • Seckach
  • Zwiefalter Ach
  • Große Lauter mit Zuflüssen Gächinger Lauter und Schörzbach
Zugehörigkeit zu
^
Zugehörigkeit zu

  • Landratsamt Reutlingen
  • Bismarckstraße 47
  • 72764 Reutlingen
  • Telefon 07121 480-0
  • Kontakt
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK