Bürgerservice

Pflegeausbildung

Koordinierungsstelle der generalistischen Pflegeausbildung an der Beruflichen Schule Münsingen

Mit dem Pflegeberufegesetz ist das neue Berufsbild der Pflegefachfrau / des Pflegefachmanns entstanden. Die bisherigen drei Ausbildungen in den Bereichen Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege sowie Gesundheits- und Kinderkrankenpflege sind zusammengeführt zur erstmals im Jahr 2020 beginnenden generalistischen Pflegeausbildung. Die Ausbildungslandschaft in Deutschland gestaltet sich dadurch neu und enthält Praxisbausteine aus dem Pflegespektrum im Krankenhaus, in stationären Pflegeeinrichtungen, im häuslichen Bereich z. B. über ambulante Pflegedienste sowie in speziellen Bereichen der Pädiatrie und Psychiatrie.

Die vielfältigen Praxiseinsätze während der Ausbildung erhöhen den Aufwand der Organisation und Planung. Insbesondere kleinere Einrichtungen können Mühe haben, dem enormen Koordinationsaufwand Rechnung zu tragen.
 
Als wichtiger Schritt wurde vom Landkreis Reutlingen eine koordinierende Stelle geschaffen zur Unterstützung der Organisation der Pflegeausbildung an der Beruflichen Schule Münsingen.
 
Aufgaben der Koordinierungsstelle sind:
Unterstützen der Beruflichen Schule Münsingen bei der organisatorischen Umsetzung der generalistischen Pflegeausbildung insbesondere durch
  • Koordination der Praxiseinsätze von Auszubildenden
  • Abschließen von Kooperationsvereinbarungen mit den Trägern der praktischen Ausbildung und den Trägern der Einsatzstellen
Ziel ist es, die Kommunikation und Zusammenarbeit der Mitwirkenden an der Pflegeausbildung zu unterstützen, um die Ausbildungskapazitäten im Bereich der Pflege zu erhalten und - im Rahmen des Machbaren - auszubauen.

Die Träger der praktischen Ausbildung haben die Möglichkeit, die Wahrnehmung der Ausbildungskoordination sowie die Gewinnung von Praxisstellen auf die koordinierende Stelle an der Beruflichen Schule Münsingen zu übertragen. Die Übertragung wird durch Kooperationsvertrag geregelt. In Form eines Ausbildungsplans wird dann der zeitliche Ablauf gegliedert und die Auszubildenden ihren Pflichteinsätzen zugeordnet.
 
Die generalistische Pflegeausbildung befähigt die Pflegefachfrau / den Pflegefachmann zur Pflege von Menschen aller Altersstufen in allen Versorgungsbereichen. Den Auszubildenden stehen im Berufsleben verschiedene Einsatz- und Entwicklungsmöglichkeiten offen. Durch die Anerkennung des generalistischen Berufsabschlusses gilt dieser auch in anderen Mitgliedsstaaten der EU.

Ansprechpartnerin der koordinierenden Stelle an der Beruflichen Schule Münsingen ist Gabriele Leber.

Kontakt
Frau
Gabriele Leber
Koordinatorin der Pflegeausbildung an der Berufl. Schule Münsingen
Tel.: 07381 93793-42
E-Mail: g.leber@kreis-reutlingen.de
 
Büroanschrift:
Berufliche Schule Münsingen, Zimmer 03-02-09
Bismarckstraße 19
72525 Münsingen
 
Postanschrift:
Landratsamt Reutlingen, Kreisschul- und Kulturamt
Bismarckstr. 47
72764 Reutlingen

Links und Downloads

Pflegeausbildung und Arbeitshilfe für die praktische Pflegeausbildung
www.pflegeausbildung.net/

Qualifizierung Pflegeberufe
www.bafza.de/engagement-und-aktionen/qualifizierung-pflegeberufe/

Fragen und Antworten zum Pflegeberufegesetz
www.bundesgesundheitsministerium.de/pflegeberufegesetz/faq-pflegeberufegesetz.html

Umsetzung der Pflegeberufereform und Verzeichnisse, geeignete Einrichtungen Pädiatrie sowie geeignete Einrichtungen Psychiatrie
sozialministerium.baden-wuerttemberg.de/de/gesundheit-pflege/gesundheits-und-pflegeberufe/pflegeberufereform/

Informationen zur Ausbildungsfinanzierung
www.afbw-gmbh.de/index.html

Flyer "Ausbildung zur Pflegefachfrau/-mann"
www.bs-muensingen.de/media/files/3BFP-Flyer-neu.pdf

Anmeldung an der beruflichen Schule Münsingen
www.bs-muensingen.de/media/files/hp-anmeld_TZ-LA-2020-2021-NEU-ausf-llbar-04.pdf

Pflegeberufegesetz
www.pflegeausbildung.net/ausbildungsinteressierte/gesetzliche-grundlagen.html

Ausbildungs- und Prüfungsverordnung
www.pflegeausbildung.net/ausbildungsinteressierte/gesetzliche-grundlagen.html

Ausbildungsfinanzierungsverordnung
www.pflegeausbildung.net/ausbildungsinteressierte/gesetzliche-grundlagen.html





  • Landratsamt Reutlingen
  • Bismarckstraße 47
  • 72764 Reutlingen
  • Telefon 07121 480-0
  • Kontakt