Sachgebiet

Straßenverkehrsbehörde

Das Landratsamt Reutlingen ist untere Straßenverkehrsbehörde und innerhalb seines Zuständigkeitsbereiches für die Regelung und Lenkung des öffentlichen Verkehrs nach Maßgabe der Straßenverkehrsordnung zuständig. Oberste Priorität hat dabei die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer.

Die Großen Kreisstädte Reutlingen und Metzingen sind ebenfalls untere Straßenverkehrsbehörden und somit für ihre Gemarkung selbst zuständig.

Zu den wichtigsten Aufgaben der Straßenverkehrsbehörde zählen:
  • Ausnahmegenehmigungen (Gurt- und Helmpflicht sowie vom Befahren gesperrter Straßen oder Halt- und Parkverbote)
  • dauerhafte Verkehrsrechtliche Anordnungen
  • Durchführung von Verkehrsschauen
  • Entschärfung von Unfallhäufungsstellen
  • Erlaubnis für Veranstaltungen nach § 29 Abs. 2 StVO
  • vorübergehende Verkehrsrechtliche Anordnungen (Baustellen, Veranstaltungen, Hockete, Festumzüge, Sportveranstaltungen usw.)
Wo?
^
Wo?
Dienstgebäude C Aulberstraße 27
Landratsamt (Haus 3), Aulberstraße 27, Reutlingen
Amt für Recht, Ordnung und Verkehr
Aulberstraße 27
72764 Reutlingen
Leitung
^
Leitung
Mitarbeiter
^
Mitarbeiter
  • Sachgebietsleiterin Fahrtenbuchauflagen, Güterkraft- und Gelegenheitsverkehr, Sachbearbeitung dauerhafter verkehrsrechtlicher Angelegenheiten
  • Sachbearbeiterin für vorübergehende verkehrsrechtliche Angelegenheiten
  • Schwertransporte
  • Sachbearbeiter für vorübergehende verkehrsrechtliche Angelegenheiten
  • Schwertransporte
übergeordnete Verwaltungsebene
^
übergeordnete Verwaltungsebene
zugehörige Dienstleistungen
^
zugehörige Dienstleistungen

  • Landratsamt Reutlingen
  • Bismarckstraße 47
  • 72764 Reutlingen
  • Telefon 07121 480-0
  • Kontakt
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK