Sachgebiet

Erstberatung im Wohnungsverweisverfahren

Wohnungsverweis
Häusliche Gewalt

Ihre Ansprechpartnerin zum Thema:
Frau I. Nagel
Tel.:  07121 480-4216
Mail: wohnungsverweis@kreis-reutlingen.de

Was bieten wir?

Beratung, Information und Unterstützung in Fällen häuslicher Gewalt mit und ohne Wohnungsverweis.

D.h. wir bieten Gespräche in aktuellen Krisensituationen zur Klärung der weiteren Lebensperspektiven. Wir suchen gemeinsam nach einem Weg aus der Gewaltspirale unter Einbeziehung geeigneter Hilfs- und Betreuungsangeboten.

Für wen sind wir da?

Für Opfer und Täter, die von häuslicher Gewalt betroffen sind.
Für Angehörige und Zeugen häuslicher Gewalt.

Die Beratungen sind kurzfristig, kostenlos und werden auf Wunsch mit Dolmetscher/in geführt.

Die Erstberatungsstelle unterliegt der Schweigepflicht.

Wann sind wir erreichbar?

Montag - Freitag nach Vereinbarung.

Weitere Informationen können Sie dem Flyer entnehmen.

Alle Informationen kompakt zusammengefasst in verschiedenen Sprachen

deutsch   english    pусский
türkçe      français   español
hrvatski   srpski       shqip
عربي          داری

Weitere Hilfe gibt es rund um die Uhr (24/7/365) unter dem bundesweiten Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen“ 08000-116 016 und im Internet unter: www.hilfetelefon.de

In akuter Gefahr wählen Sie den Notruf der Polizei 110.


^
Wo?
^
Sekretariat
^
Mitarbeiter
  • Kreisjugendamt: Sozialer Dienst Erstberatung in Wohnungsverweisverfahren
^
übergeordnete Verwaltungsebene

  • Landratsamt Reutlingen
  • Bismarckstraße 47
  • 72764 Reutlingen
  • Telefon 07121 480-0