Top-Thema

  • Coronavirus
  • Sinkende Inzidenz im Landkreis Reutlingen - mögliche Auswirkungen auf Schulen und Kindertageseinrichtungen sowie den Einzelhandel

    Seit Montag, 26. April 2021 sind die Schulen und Kindertageseinrichtungen im Landkreis Reutlingen gemäß den Regelungen der Bundesnotbremse geschlossen, da die Sieben-Tage-Inzidenz an drei aufeinanderfolgenden Tagen über dem Schwellenwert von 165 Fällen/100.000 Einwohner lag.

    Bleibt die Sieben-Tage-Inzidenz in einem Landkreis an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter dem Wert von 165, ist wieder Präsenzunterricht in Form von Wechselunterricht möglich.

    Die heutige (6. Mai 2021) 7-Tage-Inzidenz für den Landkreis Reutlingen liegt laut Robert-Koch-Institut bei 144,2 und ist damit bereits am dritten Tag in Folge unter dem Schwellenwert von 165.
    Sollte die Inzidenz im Landkreis Reutlingen an den kommenden beiden Werktagen, also Freitag und Samstag, weiterhin unter 165 liegen, wird das Landratsamt dies am Samstag, 8. Mai 2021 öffentlich feststellen. Am übernächsten Tag tritt dann das Verbot des Präsenzunterrichts gemäß der Bundesnotbremse außer Kraft.
    Weitere Informationen

Karriere

  • Jetzt bewerben: GanzeSacheMachen.de

    Auf diesen Seiten stellen sich einige von unseren 1400 Kolleginnen und Kollegen persönlich vor. Machen Sie mit einem tollen Team gemeinsam ganze Sache und bewerben Sie sich! 

     Starten Sie jetzt bei uns

Coronavirus


  • Landratsamt Reutlingen
  • Bismarckstraße 47
  • 72764 Reutlingen
  • Telefon 07121 480-0