Landkreis aktuell

Burgen und Schlösser im Landkreis entdecken


Neuer Bildband „Burgen und Schlösser im Landkreis Reutlingen“

Landrat Dr. Ulrich Fiedler hat den neuen 168-seitigen Bildband des Landkreises Reutlingen „Burgen und Schlösser im Landkreis Reutlingen - Faszinierende Zeugen der Vergangenheit aus neuen Perspektiven“ kürzlich im historischen Schafstall von Hotel Achalm der Öffentlichkeit vorgestellt. Anlass für die Herausgabe ist das 50-jährige Landkreisjubiläum im Jahr 2023. „Unsere Burgen und Schlösser sind Orte voller Magie und Geschichte. Ein kultureller Schatz, auf den wir stolz sein können“, so Landrat Dr. Ulrich Fiedler.

Mit zahlreichen Multikopter-Luftaufnahmen aus völlig neuen Perspektiven und kurzen Begleittexten lädt der Bildband zum Betrachten der historischen Bauten ein. Das Kreisarchiv Reutlingen möchte damit die Lust auf unser kulturelles Erbe wecken und hat deshalb neben den großen, weithin bekannten Objekten wie Schloss Lichtenstein und der Ruine Hohenurach auch gezielt kleinere und unbekanntere Anlagen wie die Höhlenburg Schorren, Schloss Rübgarten und Uhenfels oder die Ruine Hohengenkingen ausgewählt. Der Bildband ist zum Preis von 36,99 Euro im Buchhandel erhältlich.

Burgen- und Schlösserportal um englische Kurzzusammenfassungen erweitert

Innovative Zugänge zu den Burgen und Schlössern in den Landkreisen Reutlingen und Esslingen bietet auch das Portal www.unsere-burgen.de, das jetzt um englische Kurzzusammenfassungen erweitert wurde. Damit möchte das Kreisarchiv Reutlingen auch englischsprachigen Burgen- und Schlösserfans den Einstieg in die Geschichte hiesiger Burgen und Schlösser erleichtern.

Zahlreiche Bildergalerien und Drohnenflugvideos von 77 Reutlinger und 11 Esslinger Burgen und Schlössern zeigen diese aus neuen Perspektiven und dokumentieren deren Erhaltungszustand. Ein eigens programmierter „Burgen-Finder“ bietet die Möglichkeit, landkreisübergreifend nach den Kriterien „Entstehungszeitraum“, „Erhaltungszustand“, „Region“, „Empfehlungen“ und „Besichtigung“ zu filtern und sich gezielt über diese Objekte zu informieren. Zu jeder Anlage gibt es Informationen zur Geschichte, Beschreibungen der Grundrisse, sowie weitere Literaturempfehlungen und eine Anfahrtsbeschreibung. Ein integriertes Kartenmodul zeigt die Lage der Burg sowie benachbarte Burgen.

Fragen zu Bildband und Portal beantwortet Matthias Bauer von der historisch-kulturellen Öffentlichkeitsarbeit im Kreisarchiv Reutlingen unter 07121 480-1328 oder per Mail an M.Bauer@kreis-reutlingen.de.

Internetportal "Unsere Burgen": Burgen und Schlössern in den Landkreisen Reutlingen und Esslingen entdecken


  • Landratsamt Reutlingen
  • Bismarckstraße 47
  • 72764 Reutlingen
  • Telefon 07121 480-0