Der Kreistag

Ihr seht im Bild unten den großen und wunderschönen Sitzungssaal des Landratsamtes in der Bismarckstraße 47. Die Kreisräte und Kreisrätinnen sitzen schon auf ihren Plätzen. Zusammen mit dem Landrat und Mitarbeitern der Verwaltung besprechen sie wichtige Dinge.

Manchmal geht es in einer Sitzung auch lustig zu - wie du auf dem großen Foto oben erkennen kannst. Der Landrat hält da lachend einen Schnorchel in der Hand. Den hat er von einem Kreisrat geschenkt bekommen. Warum das? Der Kreisrat wollte damit sagen: Alle Gemeinden, Städte und auch der Landkreis haben zurzeit wenig Geld - das ist die Folge der Wirtschaftskrise, über die du vielleicht schon was gehört hast. Und weil sie wenig Geld haben, steht ihnen das Wasser bis zum Hals. Ein Schnorchel kann da recht hilfreich sein.

Kreistagssitzung

Im Großen Sitzungssaal und oft auch im Mittleren Sitzungssaal trifft sich der Kreistag ungefähr 25 mal im Jahr. Nicht immer sind alle 69 Kreisräte dabei. Sondern häufig tagt nur ein Teil des Kreistags – der Fachausschuss, der sich bei bestimmten Themen besonders gut auskennt.

Die Kreistags-Mitglieder werden alle 5 Jahre von den Einwohnern des Landkreises Reutlingen gewählt. Sie sollen stellvertretend für die Kreisbewohner - also auch für dich oder deine Eltern - mitentscheiden, was im Landkreis geschehen soll.

Kinder können übrigens noch nicht Kreisrat werden. Wer Kreisrat werden will, muss mindestens 18 Jahre alt sein.

Und weiter geht's zum Kapitel "Die Fraktionen"

  • Landratsamt Reutlingen
  • Bismarckstraße 47
  • 72764 Reutlingen
  • Telefon 07121 480-0
  • Kontakt
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK