Weitere Informationen zu Fahrpreise und Tarife finden Sie unter www.naldo.de/tickets-und-preise

Kurzübersicht über den Anmeldeverkehr im südl. Landkreis finden sie hier:

Postkarte Anmeldeverkehr im südl. Landkreis

AnmeldeVerkehr im Landkreis Reutlingen

Was ist ein Anmeldeverkehr und wie funktioniert er?

Anmeldeverkehre ergänzen die vorhandenen regionalen Buslinien zu verkehrsschwachen Zeiten, z. B. in den Abendstunden, am Wochenende und in den Ferien. Anders als eine Buslinie fährt der Anmeldeverkehr nur die Ortschaften und Haltestellen an, bei denen vorab Bedarf angemeldet wurde. Dadurch kann nicht nur eine bestimmte Linie, sondern ein ganzer Korridor, also mehrere Ortschaften gleichzeitig, mit einem Fahrzeug abgedeckt werden. Eine Bedienung von innerörtlichen Relationen (also von A nach B innerhalb derselben Ortschaft) ist jedoch ausgeschlossen. Anders als ein Taxi hat der Anmeldeverkehr aber dennoch einen "Fahrplan", bei dem die Fahrzeiten und Haltestellen vorgegeben sind.

 ALV südl. Landkreis

Was kostet mich der Anmeldeverkehr?

Im Anmeldeverkehr gilt wie im Linienverkehr der naldo-Tarif, d. h. die Fahrscheine für den Anmeldeverkehr kosten genau gleich. Alle naldo-Abos (Schülermonatskarten, JobTickets etc.) werden anerkannt, d. h. es muss kein gesonderter Fahrschein gelöst werden.

Wie muss ich meine Fahrt anmelden?

Die Anmeldung muss mindestens eine Stunde vor dem geplanten Einstieg telefonisch erfolgen (Telefonnummer siehe Fahrplan). Morgendliche Fahrten vor 08:00 Uhr und Fahrten mit barrierefreien Fahrzeugen sind spätestens bis 18:00 Uhr des Vorabends anzumelden. Das Fahrpersonal bekommt den Fahrtauftrag dann elektronisch übermittelt und kann so rechtzeitig an der Abfahrtshaltestelle bereit stehen. Achtung: Erfolgt keine Anmeldung, ist auch keine Fahrt möglich!

Welche Linien/Korridore gibt es im Landkreis Reutlingen?

A25 – Münsingen – Hohenstein – Pfronstetten (Abendfahrten, am Wochenende, an Feiertagen und in den Ferien)

A26 – Engstingen – Hohenstein – Pfronstetten (Abendfahrten, am Wochenende und in den Ferien)

A27 – Münsingen – Lautertal (Abendfahrten, am Wochenende, an Feiertagen und in den Ferien)

201 – Metzingen – Glems (Abendfahrten, am Wochenende und an Feiertagen)

202 – Metzingen – Granfenberg (Abendfahrten, am Wochenende und an Feiertagen)

203 – Metzingen – Riederich (Abendfahrten, am Wochenende und an Feiertagen)

7643 / 7644 – Reutlingen – St. Johann (Abendfahrten, am Wochenende und an Feiertagen)

7646 – Bad Urach – Römerstein (Abendfahrten, am Wochenende und an Feiertagen)

NA20 – Reutlingen – Metzingen – Bad Urach (Nachtverkehr)

NA21 – Reutlingen – Metzingen – Riederich (Nachtverkehr)

NA22 – Pfullingen – Lichtenstein (Nachtverkehr)

Bitte beachten: Wegen der Corona-Pandemie sind die Linien NA20 bis NA22 derzeit eingestellt.

Fahrplanauskünfte und Tarifinformationen erhalten Sie auf www.naldo.de.

Corona-Schutzkonzept

Während der Fahrt besteht in den Anmeldeverkehren Maskenpflicht. Zudem werden die Fahrzeuge gründlich gereinigt.


  • Landratsamt Reutlingen
  • Bismarckstraße 47
  • 72764 Reutlingen
  • Telefon 07121 480-0