Übersichtskarte


Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Standorte aller Kurzzeitpflege-einrichtungen

Karte öffnen

Zurück zur Startseite

Kurzzeitpflege

In einem fest vereinbarten Zeitraum können Pflegebedürftige als Gäste in einem Pflegeheim aufgenommen werden.

Anspruch auf Kurzzeitpflege besteht:

  • im Anschluss an die Behandlung pflegebedürftiger Personen im Krankenhaus, um eine weitere Stabilisierung und Genesung zu sichern, wenn die häusliche Pflege zeitweise nicht, noch nicht oder nicht im erforderlichen Umfang gewährleistet werden kann und teilstationäre Pflege nicht ausreicht.
  • bei Krankenhausaufenthalt, Erholung, Kur oder Urlaub von Hauptpflegepersonen
  • zur zeitweisen Entlastung pflegender Angehöriger („Verhinderungspflege“)
 Zeit der Inanspruchnahme von Kurzzeitpflege: max. insg. 8 Wochen pro Jahr . Leistungen der Pflegeversicherung bei Nutzung von Kurzzeitpflege: 1.612 Euro pro Jahr; zusätzlich kann der Leistungsbetrag für Verhinderungspflege (ebenfalls 1.612 Euro pro Jahr), wenn er nicht ausgeschöpft ist, für Kurzzeitpflege eingesetzt werden.

  • Landratsamt Reutlingen
  • Bismarckstraße 47
  • 72764 Reutlingen
  • Telefon 07121 480-0
  • Kontakt
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK